Unsere Leistungen/Behandlungen

Knochenaufbau

Manchmal ist ein Knochenaufbau vor Implantationen oder auch bei anderen Zahnbehandlungen notwendig, um den Kieferknochen vor weiteren Behandlungen ausreichend stabilisieren zu können.

 

Der Knochenaufbau ist inzwischen bei uns nach langjähriger Erfahrung zum Routineverfahren geworden. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Ihnen dies vorgeschlagen wird, um eine zufriedenstellende Sanierung Ihres Gebisses und eine optimale Zahngesundheit zu erzielen.

Abhängig von den individuellen Gegebenheiten können verschieden Verfahren zum Knochenaufbau eingesetzt werden:

  • Bone-Splitting und -Spreading: Vorsichtiges Spreizen eines zu schmalen Kieferkamm-Knochens.
  • Sinuslift: Knochenaufbau im Bereich der hinteren Oberkiefer-Zähne.
  • Transplantation eines körpereigener Knochenblocks: Kieferkamm-Augmentation, wenn der Kiefer zu schmal oder nicht breit genug ist.

Wir sind darauf vorbereitet, alle chirurgischen Eingriffe in unserer Praxis unter OP-Bedingungen vorzunehmen. Perfekte Hygiene und steriles Instrumentarium sind für uns selbstverständlich, damit Sie bestmöglich therapiert werden.


Consent Management Platform von Real Cookie Banner